Diese Beratung ist in der 18. -22. Schwangerschaftswoche im Muuter-Kind-Pass vorgesehen und wird zur Gänze von Ihrer Krankenkasse bezahlt.

In dieser kostenlosen Hebammensprechstunde, informieren wir Sie über alles, was bewegt. Gleichzeitig kann es im Fall einer gewünschten Geburtsbegleitung durch uns, als erstes Kennenlernen genützt werden. Wir beraten Sie ausführlich und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen, Anliegen und vielleicht auch Sorgen.


  • Ihre Schwangerschaft, die Geburt und die erste Zeit mit Baby
  • Gesunde Ernährung, Bewegung und Sport
  • Welche Möglichkeiten der Geburtsvorbereitung gibt es und ist für Sie sinnvoll?
  • Wie und wo kann ich gebären?
  • Hebammenbetreuung nach der Geburt